worldoforiginalteens

real thoughts, real chaos, real live
 
 

Träumerei

Ein Traum kann so vieles sein...
...ein Blick in das Verborgene
...eine Wahrheit
...eine Sorge
...eine Zukunft
...er kann dein Leben verändern
...er kann dir Hoffnung geben
...


Was ist für euch ein Traum? Schreibt es bei den Kommentaren, ich bin gespannt

-Mia-

27.2.13 22:10

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(2.7.13 20:20)
Ich befand mich einmal in einer Situation, in der ich mich weit mehr engagieren musste, als es meine Kräfte zuliessen. Ich hatte nur das Ziel vor Augen, diese Aufgabe bestens möglichst auszuführen, und diese dauerte 3 Jahre. Damals hatte ich einen Traum. Einen Traum, dass ein (imaginärer) Mensch immer an meiner Seite ist, und mir hilft. Und die ganzen 3 Jahre hindurch war ich NIE alleine, d.h. ich war nie hilflos, nie überfordert und war in allem immer die Beste. Als ich mein Ziel erreicht hatte, und die ganze Anforderung von mir abfiel, war auch dieser "Beistand" verschwunden. Sehr zu meinem Bedauern, denn es war eigentlich die schönste Zeit meines Lebens. Niemals zuvor hatte ich mich so geborgen gefühlt, als damals.

ganz liebe Grüsse aus Wien
Silvie

PS: Jetzt kann ich nur hoffen, dass Du mich nicht für total durchgeknallt hältst.



Mia (5.9.13 22:46)
Nein ich halte dich nicht für durchgeknallt :D

Das ist doch super, wenn man jemanden hat dem man immer alles erzählen kann und der einen beschützt (auch wenn er/ sie nur imaginär ist). Dann redet halt die innere Stimme mit einem und gibt einem die Kraft die man braucht, um das zu tun was man alleine nicht schaffen würde.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen